1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Frau bei Küchenbrand schwer verletzt

Elmschenhagen Frau bei Küchenbrand schwer verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Kiel-Elmschenhagen ist am Freitagabend eine 29-jährige Frau schwer verletzt worden. Das Feuer sei in der Küche der Wohnung der Frau im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, teilte ein Feuerwehrsprecher mit.

Voriger Artikel
Überraschungsgast im Ostuferhafen
Nächster Artikel
Förde-Flirt-Fahrt: Mit Volldampf ins Glück

In Kiel-Elmschenhagen wurde eine 29-Jährige schwer verletzt. In ihrer Küche hat es gebrannt.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Die alarmierten Einsatzkräfte retteten die Frau aus ihrer Wohnung und brachten sie in ein Krankenhaus. Die Frau liege auf der Intensivstation, hieß es. Andere Bewohner des Hauses seien nicht verletzt worden. Die Wohnung der 29-Jährigen sei schwer beschädigt. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3