10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Katzheide-Freunde erleichtert: Becken bleibt tief

Freibad in Kiel-Gaarden Katzheide-Freunde erleichtert: Becken bleibt tief

Deutlich harmonischer als der Planungsworkshop drei Wochen zuvor verlief am Freitagabend der Auswertungsspaziergang zur Katzheide-Zukunft. Wegen des regnerischen Wetters fand er zwar weitgehend in der Sozialkirche neben dem Schwimmbad statt, doch die Botschaften kamen auch so rüber.

Voriger Artikel
„Spiele ohne Grenzen“ in Russee
Nächster Artikel
Kieler Inklusions-Modell wird Vorbild

Zwei Stunden lang wurde erst einmal unterm Kirchendach diskutiert, danach unternahmen die Katzheidefreunde dann aber auch noch einen kleinen Spaziergang durch das Freibadgelände.

Quelle: Martin Geist

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Katzheide
Foto: Kopfüber ins Vergnügen: Der Betrieb im Freibad Katzheide dauert in diesem Jahr bis zum 4. September.

Das Sommerbad Katzheide darf in ein paar Wochen seinen Namen wieder zu Recht tragen. So legte die Stadt jetzt nach vielen Querelen um eine zunächst ins Auge gefasste Schließung und dann auf Druck vieler Gaardener umgesetzte (notdürftige) Sanierung nun neue Öffnungszeiten fest.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3