23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Auto landet auf Leitplanke

Friesenbrücke Auto landet auf Leitplanke

Kleiner Unfall, große Wirkung: Auf der Friesenbrücke kam es am Mittwochnachmittag zu einem spektakulären Unfall. Durch einen Fahrfehler rutschte ein Autofahrer regelrecht zielsicher auf die Mittelleitplanke. Dort kam der Wagen zum Stehen und sorgte für viel Aufsehen.

Voriger Artikel
Vermisster 19-Jähriger ist tot
Nächster Artikel
Fotos der Opfer auf Handys gefunden

Bei diesem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Was bleibt, ist ein skurriles Bild.

Quelle: privat

Kiel. Nach der Rutschpartie kam der Pkw ausbalanciert und kurz vor einem Straßenschild zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Wagen wurde anschließend abgeschleppt. Größere Verkehrsverzögerung gab es durch diesen Zwischenfall nicht. Was am Ende bleibt, ist ein skurriles Bild, das einer Szene aus einem Actionfilm ähnelt. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3