20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
SEK stellte Modellwaffe sicher

Gaarden SEK stellte Modellwaffe sicher

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat am Mittwochmittag in der Medusastraße in Kiel-Gaarden eine Wohnung gestürmt. Die Polizei war am Vormittag alarmiert worden, weil der 28-jährige Bewohner eine einsatzbereite Waffe haben sollte.

Voriger Artikel
Polizei warnt vor Betrügern in Kiel und Neumünster
Nächster Artikel
Jens Scholz bleibt Vorstandsvorsitzender des UKSH

Ein SEK der Polizei war am Mittwochmittag in Kiel-Gaarden im Einsatz.

Quelle: Frank Peter (Symbol)

Kiel. Nach einem 30-minütigen Einsatz hatten die Beamten die Pistole sichergestellt – eine Untersuchung ergab allerdings, dass sie untauglich gemacht worden war. Da es sich um ein Modell handelte, muss der Besitzer deswegen keine Konsequenzen befürchten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Niklas Wieczorek
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3