25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Auto rast in Bushaltestelle - Fahrer schwer verletzt

Gablenzbrücke Auto rast in Bushaltestelle - Fahrer schwer verletzt

Gegen 3.00 Uhr kam es auf der Gablenzbrücke in der Kieler Innenstadt zu einem schweren Unfall. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen PKW, schleuderte durch eine Bushaltestelle und kam am Straßenrand zum Stehen. Der Fahrer wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Voriger Artikel
Die Fronten bleiben verhärtet
Nächster Artikel
Vergnügungsstätten in Kiel weiter erschwert

Ein Auto ist in eine Bushaltestelle auf der Kieler Gablenzbrücke gefahren.

Quelle: TVR News

Kiel. Mit Hilfe des Hydraulischen Rettungsgerätes wurde der Fahrer befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug und die Bushaltestelle sind ein Totalschaden, Trümmerteile flogen bis 50 Meter weit. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache führt die Polizei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3