9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Kleiner Chip bringt Sicherheit

Kennzeichnungspflicht Kleiner Chip bringt Sicherheit

Hunde, die älter als drei Monate sind, müssen fortan elektronisch gekennzeichnet werden. Das sagt das neue Gesetz über das Halten von Hunden (HundeG) , das Anfang des Jahres in Kraft getreten ist. Kommt der Hundehalter der Kennzeichnungspflicht nicht nach, droht ein hohes Bußgeld.

Voriger Artikel
Der Virus der Fröhlichkeit ist ansteckend
Nächster Artikel
Stromausfall am Südfriedhof

Findet die Chip-Pflicht vernünftig: Tierärztin Dorothea Schlüter (rechts) und Auszubildende Senta Theede demonstrieren bei Husky-Mix Jonne (6), wie der Chip unter die Haut des Hundes kommt.

Quelle: Karina Dreyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3