7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Jungen halfen pflegen, Mädchen programmierten

Girls’ und Boys’ Day im Krankenhaus und an der FH Jungen halfen pflegen, Mädchen programmierten

Traditionelle Klischees sollten bei der Berufswahl keine Rollen spielen. Deshalb möchte der bundesweite Girls’ und Boys’ Day Mut machen, sich auch mal typische Berufe des anderen Geschlechts anzuschauen. In Kiel waren am Donnerstag Jungs unter anderem zu Gast im Städtischen Krankenhaus und Mädchen an der Fachhochschule.

Voriger Artikel
Wasserturm erwacht zum Leben
Nächster Artikel
Bei Straftaten liegt Kiel im Trend

Silke Kröger. Praxisanleiterin in der Kinderkrankenpflege des Städtischen Krankenhauses zeigte den Schülern (von links) Philipp Schreiber, Nico Hinz, Robin Soeth, Jonas Illner und Anton Bischoff, wie man Patienten untersucht.

Quelle: Karina Dreyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Boys’ Day in Schwedeneck
Foto: Boys’ Day : Henning Knuth von den Baltic Hurricanes bereitet mit Thies und Justus (v.l.) frische Remouladensauce nach zwei verschiedenen Rezepten zu.

Bügeln, Betten beziehen, Kartoffeln schälen – Arbeit für Weicheier? American Football Player Henning Knuth (23), Thies (13) und Justus (11) bewiesen am Donnerstag als Küchenbullen bei Landfrau Brigitte Gindullis in Schwedeneck, dass sie Haushaltshelden sind.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr