5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
„Gorch Fock“ kehrt zurück

Kiel „Gorch Fock“ kehrt zurück

Nach rund einem Monat wird das Segelschulschiff „Gorch Fock“ in der Nacht zum Mittwoch wieder in seinem Heimathafen Kiel erwartet. Die letzte Passage des Törns führt Schiff und Besatzung durch den Nord-Ostsee-Kanal. Zu den Höhepunkten der vierwöchigen Reise zählte das Durchfahren der Öresundbrücke, die Dänemark mit Schweden verbindet, wie die Marine am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Fahrer flüchtet bei Kontrolle
Nächster Artikel
Aus für die Stadtregionalbahn

Mitte April hatten die 160 Angehörigen der Stammbesatzung und 44 Unteroffizieranwärter Kiel in Richtung Bergen verlassen.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige