10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Attrappe führt zu Großeinsatz am Ostseekai

Gebäude evakuiert Attrappe führt zu Großeinsatz am Ostseekai

Die Polizei hat am Sonnabend den Ostseekai abgeriegelt. Die Einschiffung der Kreuzfahrtschiffe "MSC Musica" und "Mein Schiff 4" wurde eingestellt. Das Terminalgebäude wurde evakuiert. Eine "Handgranate" war beim Durchleuchten der Gepäckstücke gefunden worden. Die stellte sich als Attrappe heraus.

Voriger Artikel
Zu Besuch bei einer alten Dame
Nächster Artikel
Zappa zwischen Öl und Benzin

Der Ostseekai wurde evakuiert.

Quelle: Andreas Chmielewski
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3