4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Auch "Queen Victoria" kommt

Hafen Kiel Auch "Queen Victoria" kommt

Die Reederei Cunard plant weiterhin fest mit dem Kieler Hafen. Wie das britische Unternehmen bekanntgab, soll 2018 neben der „Queen Elizabeth“ auch die „Queen Victoria“ nach Kiel kommen. „Die Reederei hat beschlossen, mit der ,Queen Victoria’ ein weiteres Schiff nach Kiel zu schicken“, teilte Sprecher Ingo Thiel mit.

Voriger Artikel
Dritter Brand im Kleingartengelände
Nächster Artikel
Von Meeresleuchten bis Mikroplastik

Die „Queen Victoria“ kommt ab 2018 nach Kiel.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Kiel wird dabei als sogenannter Reisewechselhafen genutzt. Hier sollen Passagiere nach einer Reise auschecken und neue Gäste an gehen. Am 3. August 2018 wird die 2007 getaufte „Queen Victoria“ ihre Premiere in Kiel haben. Den Auftakt soll im Jahr 2018 aber wieder die „Queen Elizabeth“ machen, die sich für den 21. Mai angesagt hat. Und schon im nächsten Jahr wird die „Queen Elizabeth“ die Landeshauptstadt erstmals während der Kieler Woche anlaufen. „Das wird ein absoluter Höhepunkt“, sagt Thiel.

Neben Kiel wird 2018 auch der Hafen von Travemünde Anlaufziel. Dort hatte die „Queen Elizabeth“ bereits 2011 einen Anlauf an der Trave absolviert. Danach hatte sich die Reederei aber für Kiel entschieden. Die Kieler Förde läuft Cunard seit 2012 an und nutzt den Hafen für Ostseereisen und als Startpunkt für Reisen nach Großbritannien.

2018 wird die Cunard Reederei die Abfahrten ab Deutschland durch die Anläufe in Kiel und Lübeck wieder steigern. „Es wäre natürlich auch mal ein Traum, wenn wir mit der ,Queen Mary 2’ nach Kiel kommen könnten. Das wird aber noch etwas dauern“, sagte Thiel. Neben den deutschen Häfen baut die Reederei 2018 besonders das Angebot ab Rotterdam in den Niederlanden weiter aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr zum Artikel
Schifffahrt

Das Kreuzfahrtschiff "Queen Elisabeth" kommt im August 2018 nach Lübeck-Travemünde. Das teilte die britische Reederei Cunard am Mittwoch mit. Es ist der zweite Anlauf des Schiffes nach 2011. Für die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) sei es eine große Ehre, dieses Kreuzfahrtschiff der Extraklasse an ihren Kaianlagen begrüßen zu dürfen, sagte LHG-Geschäftsführer Sebastian Jürgens.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3