7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Flüchtling in Kiel niedergeschlagen

Hintergrund unklar Flüchtling in Kiel niedergeschlagen

Sechs Männer haben Montag um 23.25 Uhr einen Flüchtling vor dem Hauptbahnhof niedergeschlagen. Der 35 Jahre alter Iraker musste im Krankenhaus behandelt werden.  Da es nach Polizeiangaben erhebliche Sprachprobleme gibt, konnten die Ermittler die Ursache der Auseinandersetzung bisher nicht klären.

Voriger Artikel
Garage geht in Flammen auf
Nächster Artikel
Wieder warten 800 Flüchtlinge auf Weiterreise

Sechs Männer haben Montag um 23.25 Uhr einen Flüchtling vor dem Hauptbahnhof niedergeschlagen.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3