18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
180 Stufen in nur 51,38 Sekunden

Hochhauslauf Mettenhof 180 Stufen in nur 51,38 Sekunden

Sportlich hoch hinaus ging es in Kiel-Mettenhof: 28 Läufer zwischen acht und 72 Jahren traten beim 11. Kieler Hochhauslauf der Wohnungsbaugesellschaft Vonovia an. Am schnellsten absolvierte die 13. Stockwerke im Bergenring Tjark Schlanbusch.

Voriger Artikel
"Queen Elizabeth" kam im Morgengrauen
Nächster Artikel
Shakespeares blühende Fantasie

Kinder zwischen acht und elf Jahren sowie Senioren ab 60 Jahren hatten sieben Stockwerke zu erklimmen.

Quelle: Jennifer Ruske

Kiel. Der 16-jährige Kieler erklomm die 180 Stufen in nur 51,38 Sekunden. Kinder zwischen acht und elf Jahren sowie Senioren ab 60 Jahren hatten sieben Stockwerke zu erklimmen. Dabei war keiner schneller als Reinhard Möller. In nur 35,03 Sekunden war der Kieler am Ziel. Neben dem Lauf zog besonders das bunte Kinder- und Familienprogramm rund um das Hochhaus die Besucher an. Gut 250 Menschen feierten von 14 bis 16.30 Uhr beim Hochhauslauf mit.

Hier sehen Sie Bilder vom Hochhauslauf Mettenhof 2016

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3