14 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Dieses Fest bringt reichlich Farbe in den Tag

Holi Gaudy in Kiel Dieses Fest bringt reichlich Farbe in den Tag

Bei dem Holi-Gaudy-Fest, das eigentlich das indische Holi-Fest zum Frühlingsbeginn imitieren soll, tanzten am Sonntag rund 2000 junge Besucher auf dem Nordmarksportfeld in Kiel zu guter Musik und bewarfen sich dabei mit Farbpulver.

Voriger Artikel
Festliche Vielfalt nach der Kieler Woche
Nächster Artikel
Eine Sorge mehr fürs Ehrenamt

Bunt ist Trumpf: Nicola Meinert, Nele Hartwig, Lotti Diekhöner, Clara Langenbeck, Nathalie Koch (v.l.n.r.).

Quelle: Ulf Dahl

Kiel. Mit Farbpulver auf Haut und Haar feierten Nicola Meinert, Nele Hartwig, Lotti Diekhöner, Clara Langenbeck und Nathalie Koch (von links) beim Holi-Gaudy-Fest auf dem Nordmarksportfeld ordentlich mit. „Wir waren fast drei Stunden da, es war super staubig, aber witzig, und die Stimmung war gut“, berichteten die 17-jährigen Schülerinnen. Das aus Talkum und Lebensmittelfarbe bestehende Pulver zierte in allen Farben des Regenbogens die Gesichter, Shirts und Sonnenbrillen der gut gelaunten Besucher. In Indien sollen bei dem Fest soziale Gräben überwunden und bestehende Freundschaften gefestigt werden. Marco Ernst feierte mit seinen Freunden mitten in der Menge. „Die Atmosphäre ist cool, die Musik ist geil.“ Über acht Stunden lang wummerten die Beats und flogen die Farbbeutel über den Sportplatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3