3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kiel: Mäusehäuser als Farbkleckse

Holtenauer Straße Kiel: Mäusehäuser als Farbkleckse

Viel Freude verbreiten die Mäusehäuser von Nicole Stöckli in der Holtenauer Straße in Kiel. Vor ihrer Kreativwerkstatt Unikat schmücken zwei davon die Kellerfenster, sie sind ein Farbklecks im Gehwegsgrau. Vor allem die Kinder freuen sich, die kleinen Läden zu betrachten.

Voriger Artikel
Ehemann gesteht im Prozess
Nächster Artikel
Kostenloses Wasser in Kieler Geschäften

Nicole Stökli zeigt eins ihrer Mäusehäuser.

Quelle: Sonja Paar

Kiel. In der Mäusekneipe „Zum Fischkopp“ gönnen sich zwei Filzmäuse menschliche Getränke. Die Bierkrüge sind – wie der fingergroße Blumenkasten – handgefertigt und aus Keramik gebrannt.

Viel Liebe zum Detail lassen die Häuser auf den zweiten und dritten Blick erkennen. Da sitzt die Maus in Mausenhausen vollgefressen am Tisch, nebenan liegen Wurst und Käse in der Theke. Auf die Kneipe mit der Schneiderei „Maus Couture“ nebenan soll noch eine zweite Etage aufgesetzt werden.

„Mit einer Omi, die aus dem Fenster guckt“, sagt Stöckli. Sie will mit den Häusern etwas Kunst in den öffentlichen Raum bringen. Dass noch nichts zerstört oder geklaut wurde, freut sie am meisten. „Selbst zur Kieler Woche blieb alles heil!“

Um noch mehr Freude in die Straße zu bringen, plant Stöckli bereits ein weihnachtliches Mäusehaus als drittes Fenster.

Hier sehen Sie Mäusehäuser in der Holtenauer Straße in Kiel

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3