2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Gebündelte Kompetenz für Krebskranke

Internistisch-onkologische Station Gebündelte Kompetenz für Krebskranke

Das 18 Tonnen schwere Modul, das am Mittwoch am Haken eines Spezialkrans in der Luft über dem Kieler Universitätsklinikum (UKSH) schwebte, war eins von zwölf Bausteinen für eine Station. Der neue Klinikstandort entsteht neben der kürzlich eingeweihten Leukämie-Spezialstation und dem Mildred-Scheel-Haus.

Voriger Artikel
Junge Frau in Friedrichsort überfallen
Nächster Artikel
Den inneren Akku mit einer Kur laden

Eines der ersten von zwölf Modulen für die neue Krebsstation wurde auf dem Gelände des Kieler Universitätsklinikums angeliefert. Ein Modul wiegt 18 Tonnen.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3