4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
„Die Männer müssen sich ändern“

Interview mit Frauenrechtlerin „Die Männer müssen sich ändern“

Männer haben zu dritt eine junge Frau in Kiel auf der Straße angegriffen und später vergewaltigt, bei mindestens einer weiteren Frau haben ebenfalls drei Männer dies versucht. Ursula Schele vom Frauennotruf Kiel rät Männern zu mehr Zivilcourage. Frauen sollten sich nicht einschüchtern lassen, so die Pädagogin im KN-Interview.

Voriger Artikel
Unruhe vor dem ersten Spatenstich
Nächster Artikel
Eine Million Euro an Kieler Klinik veruntreut

„Wir müssen die Debatte über sexuelle Gewalt sachlich führen. Die Fokussierung auf eine Täter-Gruppe führt nicht weiter“, sagt Ursula Schele. Die Pädagogin hat 1979 den Frauennotruf Kiel und 1993 die Petze gegründet. Dafür erhielt sie die Andreas-Gayk-Medaille.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3