1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Junge Tüftler aus Kiel sind nicht zu bremsen

"Jugend forscht" Junge Tüftler aus Kiel sind nicht zu bremsen

Den kleinsten Dingen wollen Finn Petersen (17) und Tjard Benz Sattler (15) auf den Grund gehen. Die beiden Kieler Hebbelschüler haben daher ein Rastertunnelmikroskop konstruiert – und treten damit am Freitag in der ersten Runde des Wettbewerbs „Jugend forscht“ an.

Voriger Artikel
Mehr Streifen auf Wiks Straßen
Nächster Artikel
Wörthstraße in Kiel hat wieder Strom

Salz in den Tee? Damit das nicht mehr passiert, experimentieren die Schüler Erik Voß, Per Schwall und Ruben Zeuner (von links) damit, wie sich Zucker einfärben lässt.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3