10 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Junge Frau in Friedrichsort überfallen

Handtaschen-Raub Junge Frau in Friedrichsort überfallen

Am Dienstag am frühen Nachmittag ist es nach Angaben der Polizei zu einem Überfall auf eine junge Frau im Kieler Stadtteil Friedrichsort gekommen, wobei ihr die Handtasche entrissen worden ist. Die Geschädigte blieb unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Voriger Artikel
Messerstecherei in Kiel: Zwei Verletzte
Nächster Artikel
Gebündelte Kompetenz für Krebskranke

In Friedrichsort wurde einer jungen Frau die Handtsche geraubt.

Kiel. Um 14.20 Uhr meldete sich die 20-jährige Geschädigte bei der Polizei und teilte mit, dass sie soeben Opfer eines Raubs geworden sei. Sie sei in der Straße Zum Dänischen Wohld entlanggegangen, als ihr plötzlich ein Fahrradfahrer in Höhe des Geschäfts "Mega Bike" ihre Handtasche entriss. Der Täter sei dann in Richtung Fritz-Reuter-Straße geflüchtet.

In der grün-beige farbenen Handtasche befand sich neben Papieren ein größerer Bargeldbetrag. Den Täter beschreibt die junge Frau wie folgt: Männlich, schwarze Jacke, helle Hose, helle Wollmütze, normale Statur. Bei dem Fahrrad soll es sich um ein vermutlich dunkelrotes, klassisches Rad, eine Art "Retro-Bike", handeln.

Die Kieler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Verbleib der Tasche oder den Täter geben können, sich bei der Polizei unter der Nummer 0431/160 3333 oder den Polizeinotruf 110 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3