9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
„Love-Storm“ für Professor Lieder

Jura-Studierende „Love-Storm“ für Professor Lieder

„Geht gar nicht“: Das sagten sich zahllose Kieler Jura-Studierende, nachdem bekannt wurde, dass ihr Professor Jan Lieder einen Ruf nach Freiburg erhalten hatte. Also stießen sie die Aktion #LiederBleibt an.

Voriger Artikel
Frauen fordern Gesetzesreform
Nächster Artikel
Notfahrplan wird zur Regel

Cenk Nickel und weitere junge Juristen überreichten an Prof. Jan Lieder eine Liste mit 600 Unterschriften, die ihn zum Bleiben bewegen sollen. Sehr dafür ist auch Prodekan Prof. Rudolf Meyer-Pritzl.

Quelle: Martin Geist
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3