9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wo waren die Kritiker?

KN-Talk Wo waren die Kritiker?

Zum Abschluss des KN-Talks am Mittwochabend hielt die breite Mehrheit der 1200 Besucher blaue Karten nach oben und signalisierte in Sachen Flüchtlingspolitik ganz klar: Ja, wir schaffen das. Warum weicht diese Momentaufnahme aus dem Kieler Audimax so stark vom Deutschlandtrend ab? Experten sagen: Kritiker fühlen sich isoliert und abgekapselt.

Voriger Artikel
Das Freibad Katzheide bleibt erhalten
Nächster Artikel
Feuerwehreinsatz nach Schulfrühstück

Zum Abschluss des KN-Talks am Mittwochabend hielt die breite Mehrheit der 1200 Besucher blaue Karten nach oben und signalisierte in Sachen Flüchtlingspolitik ganz klar: Ja, wir schaffen das.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christian Hiersemenzel
Landeshaus-Korrespondent

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
KN-Talk im Audimax

Die Flüchtlingsfrage lässt niemanden kalt. Und trotz der wachsenden Herausforderungen scheint die Hilfsbereitschaft ungebrochen. Das machte Mittwochabend der KN-Talk deutlich, zu dem rund 1200 Gäste aus der gesamten Region ins Audimax der Kieler Universität kamen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3