8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Erst mit der Sprache kommen sie an

KN spenden 12 000 Euro Erst mit der Sprache kommen sie an

„Ohne Sprache geht gar nichts.“ Insgesamt rund 1000 Menschen, die ihre Heimat verlassen haben, werden im Jahr bei ihr und ihren Kollegen von der Zentralen Bildungs- und Beratungsstelle für Migranten und Flüchtlinge (ZBBS) in Kiel geschult und beraten. Die Kieler Nachrichten unterstützen den Verein jetzt mit 12 000 Euro.

Voriger Artikel
Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Raub
Nächster Artikel
Stadt Kiel schafft 276 neue Planstellen

Deutschkurs bei der Zentralen Bildungs- und Beratungsstelle für Migranten (ZBBS): Leiterin Idun Hübner (links) und Lehrerin Yoon Hübner.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kristiane Backheuer
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3