10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Dichter kommt selten allein

Käthes Kulturfrühling Ein Dichter kommt selten allein

Es war eine spannende Lesung von Kieler Autoren. So begann der Kulturfrühling an der Käthe-Kollwitz-Schule. Die Bandbreite war literarisch groß und bot auch einige Tipps für das Leben der Schüler.

Voriger Artikel
Mann soll behinderte Tochter vergewaltigt haben
Nächster Artikel
Hungrige Vorkoster im Klassenraum

Begeisternd: Arne Rautenberg, Ole Petras und Christopher Ecker (von links) boten Oberstufenschülern der Käthe-Kollwitz-Schule einen Einblick in moderne Lyrik.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Florian Sötje
Volontär

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3