10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kein Auschwitz-Prozess in Kiel gegen SS-Helferin

Verhandlungsunfähig Kein Auschwitz-Prozess in Kiel gegen SS-Helferin

Eine ehemalige SS-Helferin (92), der Beihilfe zur Ermordung von mehr als 260.000 Juden im KZ Auschwitz vorgeworfen wird, muss sich in Kiel nicht mehr vor Gericht verantworten. Die zuständige Jugendkammer lehne die Eröffnung des Verfahrens wegen dauerhafter Verhandlungsunfähigkeit ab.

Voriger Artikel
Jedes Kind soll schwimmen lernen
Nächster Artikel
Delfin wird in den Nord-Ostsee-Kanal gelassen

Eine ehemalige SS-Helferin, die der Beihilfe zur Ermordung von mehr als 260.000 Juden im KZ Auschwitz beschuldigt wird, ist verhandlungsunfähig.

Quelle: Kalaene Jens/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3