6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Segeln um den Krögercup

Keine Schnapsidee Segeln um den Krögercup

Eine alljährliche Rumregatta wie in Flensburg, das wünscht sich als Tradition auf der Kieler Förde auch der Space-Bar-Gastwirt Andree Schulz und lud am Wochenende zum ersten Kieler Krögercup.

Voriger Artikel
Kieler Tender ist seeklar
Nächster Artikel
Kalle Blomquist auf der Bühne

Auf Höhe Reventloubrücke fiel der Startschuss zum Ersten Kieler Krögercup, einer Regatta mit Kieler Gastronomen auf historischen Segelschiffen. Mit an Bord: Rötger Feldmann alias Brösel (Mitte) mit seiner Piratenfrau Petra Feldmann und Holger „Holgi“ Henze.

Quelle: Karina Dreyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3