20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Feuer in Wohnung in Friedrichsort

Keine Verletzten Feuer in Wohnung in Friedrichsort

Bei einem Zimmerbrand gegen 13 Uhr in Friedrichsort wurden Menschen nicht verletzt. Passanten hatten der Feuerwehr gemeldet, dass dunkler Rauch aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses an der Gudegastkoppel dringen würde.

Voriger Artikel
H&M-Filiale in der Holstenstraße geschlossen
Nächster Artikel
Pärchen wollte Schwangerschaft gewaltsam beenden

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht.

Quelle: Ulf Dahl (Symbolfoto)

Kiel. Vor Eintreffen des Löschzuges der Hauptfeuerwache hatten sich die Wohnungsinhaberin sowie drei weitere Mieter in Sicherheit gebracht. Zwei Trupps unter Atemschutz löschten den Brand im ersten Obergeschoss mit einem C-Rohr, teilte die Feuerwehr mit. Die 83-jährige Mieterin wurde mit einer Rauchgasvergiftung in Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus transportiert. Die vom Brand betroffene Wohnung wurde belüftet und ist zunächst unbewohnbar. Schadenshöhe und Ursache sind unbekannt. Eingesetzt wurden Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Schilksee,der Gerätewagen Atemschutz, ein Notarzteinsatz und zwei Rettungswagen mit 40 Kräften. Um 14.20 Uhr war der Einsatz beendet. Die Kriminalpolizei Kiel hat die Ermittlungen aufgenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3