9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Asbest: Marine legt Tanker still

Kiel Asbest: Marine legt Tanker still

Die Deutsche Marine legt ihre ältesten Tanker still. Die fast 50 Jahre alten Betriebsstofftransporter „Ammersee“ und „Tegernsee“ sollten eigentlich noch einige Jahre fahren. Bei einem routinemäßigen Werftbesuch kam jetzt aber für die beiden Schiffe das Aus.

Voriger Artikel
Jugend überraschte Politiker mit Visionen
Nächster Artikel
Sie bewegen den Stadtteil

Die „Ammersee“ und „Tegernsee“ (Foto) waren die letzten aktiven Marinetanker der Lindenau-Werft. Sie wurden vor 50 Jahren in Kiel-Friedrichsort gebaut. Weil sich im Aufbau Asbest befindet, verzichtet die Bundeswehr künftig auf die Schiffe.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3