10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Erster Herbststurm wühlte die Förde auf

Oktoberwetter Erster Herbststurm wühlte die Förde auf

Vor zwei Wochen war noch Badespaß mit Delfin an der Seebar angesagt. Am Donnerstag glich die Bar einer Geisterstätte: Die Wetterlage bescherte der Ostseeküste den ersten Herbststurm. Am Nachmittag waren die Pegel so weit gestiegen, dass Fähranleger und Stege der Sporthäfen überspült wurden.

Voriger Artikel
Norbert Aust in der KN-Kundenhalle zu Gast
Nächster Artikel
„Ich fühlte so eine tiefe Zufriedenheit“

Die Seebar in Düsternbrook war bereits sturmfest gemacht worden. Liegestühle und Tische wurden gesichert, während die Wellen über die Stege spülten.

Quelle: FRANK BEHLING
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3