23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Geboren in Kaisers Zeiten

Frieda Dahlenburg feiert 108. Geburtstag Geboren in Kaisers Zeiten

Sie ist die älteste Bürgerin Kiels – und eine der ältesten Schleswig-Holsteinerinnen: Am 13. April, feiert Frieda Dahlenburg ihren 108. Geburtstag. Geboren wurde die Jubilarin im Jahr 1907 – weit vor dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg, in einer Zeit, in der noch Kaiser Wilhelm II. über Deutschland herrschte.

Voriger Artikel
Zweite Karriere: Kinderbuchautorin
Nächster Artikel
Pferde auf Pachtland nicht erlaubt

Wenn Ururenkelin Freya (sechs Monate) mit Mutter Susanne ihre Ururgroßmutter Frieda Dahlenburg besucht, freut sich die hochbetagte Jubilarin.

Quelle: Jennifer Ruske

Kiel. 53 Kielerinnen und drei Kieler waren im Jahr 2013 über einhundert Jahre alt; in ganz Schleswig-Holstein zählte das Statistische Landesamt in jenem Jahr genau 568 Frauen und 99 Männer, die mehr als ein ganzes Jahrhundert lang deutsche Geschichte erlebt haben. Eine davon ist Frieda Dahlenburg. Geboren wurde sie am 13. April 1907 als jüngstes von sechs Kindern von Carl und Catharina Landtau in Suchsdorf – als Deutschland noch das Deutsche Reich und der Kaiser noch an der Macht war.

 In Kiel freuten sich die Menschen 1907 auf die Einweihung des neuen Stadttheaters am Kleinen Kiel. Der Matrosenaufstand war noch fern, der Erste Weltkrieg auch, als die kleine Frieda in der alten Meierei im Nienbrügger Weg ihre Kindheit verlebte. „Dort gab es immer Butter, Eier, Käse und Fleisch – und an den Feiertagen echten Bohnenkaffee“, erzählen ihre Töchter Freya Mau (78) und Lilli Schoknecht (84). „Das war gerade in den Hungerjahren während und nach den Kriegen für die Familie von Vorteil.“

 Frieda Dahlenburg ist behütet aufgewachsen: Klavierspielen gehörte zu ihren Hobbys, genau wie Kreuzworträtsel lösen und Lesen: „Meine Eltern hatten schon um 1900 den Vorläufer der KN abonniert. Die habe ich ihnen immer gemopst, um den Fortsetzungsroman zu lesen. Das durfte ich eigentlich nicht, weil das ein Liebesroman war“, erinnert sich die Seniorin. Zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen zählte auch Sport. „Bis ins hohe Alter hielt sie sich täglich mit Wadengüssen, Gymnastik und Spaziergängen fit“, sagt Tochter Freya.

 Nach der höheren Töchterschule heiratete Frieda am 16. Mai 1929 den Landesoberinspektor Richard Dahlenburg. „Ich habe ihn auf einem Ball kennengelernt, zu dem mich meine beste Freundin mitnahm.“ Mit ihm zog sie nach Schleswig, „weil dort die Landesregierung, wo er arbeitete, ihren Sitz hatte.“ Dort wurde Tochter Lilli 1931 geboren. Mit der Verlegung des Regierungssitzes nach Kiel kam der Umzug in den Walkerdamm, wo 1936 die zweite Tochter Freya zur Welt kam. „Das alte Wohnhaus steht nicht mehr, wir wurden im Zweiten Weltkrieg mehrfach ausgebombt.“

 Ihr Mann hat den Krieg nicht überlebt: Im Januar 1945 ist Richard Dahlenburg an der Ostfront gefallen. Frieda Dahlenburg zog danach zurück in ihr Elternhaus nach Suchsdorf. Mit dem Ertrag des Gartens hat sie in den Jahren danach die Familie durchgebracht: Das Gemüse wurde an den Ratskeller verkauft, die schwarzen Johannisbeeren brachte sie eimerweise zu Fuß nach Raisdorf in die Spirituosenfabrik Lehment. Mit den Beeren wurde der „Schwarze Kater“-Likör hergestellt.

 Ende der 70er-Jahre, nach dem Verkauf des Elternhauses, zog Frieda Dahlenburg in den Russeer Weg. Dort wohnte sie bis zu ihrem 100. Lebensjahr – unterstützt von ihren Töchtern. Nach einem Überfall zog sie ins Pflegeheim Haus Uhlenkrog in Hassee, weil es alleine nicht mehr ging.

 Gesundheitlich geht es ihr dem Alter entsprechend. Noch ohne Brille verfolgen ihre Augen flink die Bewegungen ihrer sechs Monate alten Ururenkelin Freya – und Frieda Dahlenburg strahlt. Das jüngste Familienmitglied ist natürlich mit dabei, wenn Frieda Dahlenburg ihren 108. Geburtstag im Kreis der Familie, mit beiden Töchtern, Enkeln und den zwei Urenkeln gebührend feiert. Ihr größtes Geschenk zum Geburtstag: eine Tasse echten Bohnenkaffee genießen zu können – ganz so wie in früheren Jahren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige