9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Mann lebensgefährlich mit Messer verletzt

Gaarden Mann lebensgefährlich mit Messer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in einer Gaststätte in Kiel-Gaarden ist am Dienstagmorgen ein Mann (37) lebensgefährlich verletzt worden. Der Tatverdächtige (46) befindet sich in Polizeigewahrsam.

Kirchenweg, Kiel 54.308088 10.146975
Google Map of 54.308088,10.146975
Kirchenweg, Kiel Mehr Infos
Nächster Artikel
Jugendamt: Haben viel Energie reingesteckt

Die Polizei hat den Tatverdächtigen festgenommen. Er sitzt im Polizeigewahrsam.

Quelle: dpa

Kiel. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, gerieten die Männer gegen 7.10 Uhr in einer Gaststätte am Kirchenweg in Streit. Dabei soll der 46-jährige Tatverdächtige ein Messer gezückt und den 37-Jährigen schwer verletzt haben. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar, beide Männer sollen zur Tatzeit jedoch erheblich alkoholisiert gewesen sein. 

Der 37-Jährige wurde medizinisch versorgt und befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr. Sein Kontrahent wurde festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen des versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3