9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Geldregen bei der Gewerbesteuer

Kiel Geldregen bei der Gewerbesteuer

Im Rathaus gibt es Grund zum Jubeln: Die Gewerbesteuer entwickelt sich deutlich besser als prognostiziert und wird den Stadtoberen dieses Jahr wahrscheinlich einen warmen Geldregen bescheren.

Voriger Artikel
Ein Hauch Heimat auf der Bühne
Nächster Artikel
Entspannter Spaß im Eiderbad

Für 2015 zeichnen sich satte Einnahmen in Höhe von 130 Millionen Euro ab, teilte Oberbürgermeister Ulf Kämpfer mit.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Uta Wilke
Redaktion Lokales Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3