6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Großes Lob für den Bienenschutz

Kiel Großes Lob für den Bienenschutz

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“ Diesen bemerkenswerten Satz sagte Albert Einstein. Bienen bestäuben die Blüten und sorgen somit für eine Vermehrung der Pflanzen.

Voriger Artikel
Karnevalisten sorgen für Mittagessen
Nächster Artikel
Jetzt kommt auch „Regal Princess“ nach Kiel

Eine Biene fliegt zu einer Kamillenblüte, um Pollen zu sammeln: Die Stadt hat an Straßen, in Parks und Grünanlagen und auf Schulhöfen bunt blühende Bienenweideflächen angelegt.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3