12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Hassee bereitet sich auf Flüchtlinge vor

Kiel Hassee bereitet sich auf Flüchtlinge vor

Ein neues, sicheres Zuhause: Das soll das ehemalige Geburtshaus im Lübscher Baum 23 ab September für 25 Menschen, vorzugsweise Familien werden. Die Stadt Kiel will das Gebäude noch für die Flüchtlinge umbauen lassen

Voriger Artikel
Willkommensinitiative bittet zum Dinner
Nächster Artikel
Jazz, Blues, Gospel und Sing Sang Song

Im September ziehen 25 Flüchtlinge, zumeist Familien, ins ehemalige Geburtshaus ein. Um ihnen einen guten Start in Kiel zu ermöglichen, wollen Pastor Matthias Schlenzka von der Michaelisgemeinde und seine Kollegen von der katholischen Liebfrauengemeinde mit Helfern und Ehrenamtlichen eine Willkommens-Initiative für die neuen Nachbarn ins Leben rufen.

Quelle: Jennifer Ruske
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3