9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Königsweg zum Leistungszentrum

Kiel Königsweg zum Leistungszentrum

Die Pächter können aufatmen, ihre Kleingärten werden nicht angetastet. Die Stadt hat in einer gemeinsamen Sitzung der Ortsbeiräte Steenbek-Projensdorf und Suchsdorf vor 150 Besuchern einen Plan für das gemeinsame Trainingszentrum von Holstein Kiel und dem THW Kiel in Projensdorf vorgestellt, der die Zustimmung von allen Seiten fand.

Voriger Artikel
Johannes Oerding und Lena am Ostseekai
Nächster Artikel
Fit für Fortbewegung

Für die Erweiterung der Sportanlage Projensdorf zum gemeinsamen Leistungszentrum für Holstein Kiel, THW und die olympischen Sportarten Beachvolleyball, Rudern und Segeln ist genug Fläche vorhanden. Kleingärten sollen für das Projekt nicht weichen müssen.

Quelle: Christoph Jürgensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3