8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
„Nabucco“ rückt immer näher

Kiel „Nabucco“ rückt immer näher

Bei hochsommerlichen Temperaturen wird auf dem Kieler Rathausplatz fleißig gearbeitet. Bühnenarbeiter aus ganz Deutschland packen kräftig an und bauen in diesen Tagen riesige Tribünen und Kulissen für das Sommertheater 2015 auf.

Voriger Artikel
Fahrt auf dem Ostring wird zur Geduldsprobe
Nächster Artikel
Norbert Gansel wird 75 Jahre

Die Hitze machte den Aufbau gestern zur schweißtreibenden Arbeit.

Quelle: Ulf Dahl

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Paul Wagner
Redaktion Lokales Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Schleswig-Holstein
„La Traviata“ bei den Schlossfestspielen Schwerin: Das Schloss gibt es als Zugabe zur Kulisse.

Nicht nur Eutin lockt mit Klassik unter freiem Himmel. Verdis Opern erklingen von Kiel über Eutin bis nach Schwerin. Und es gibt noch mehr zu erleben - ein Überblick über klassische Open Airs und Sommertheater im Norden. Von Konrad Bockemühl und Ruth Bender

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3