8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Neue Stege für den Schreventeich

Kiel Neue Stege für den Schreventeich

Vor über 100 Jahren entstand rund um den Schreventeich ein neues Wohnquartier in der Stadt, eine grüne Oase namens Hohenzollernpark inklusive. Weil auch heute noch viele den Park zur Erholung nutzen, saniert die Stadt bis Herbst 2016 die vier Stege auf Seiten der Schillerstraße. Zwei sind bereits fertig.

Voriger Artikel
Kiel feiert in Lila und Weiß
Nächster Artikel
Rücksicht nehmen im Miteinander

Seit Herbst wurden zwei der vier maroden Stege erneuert: Hier nehmen sich Abteilungsleiter Jan Doose (rechts, zuständig für Bauwerke und Spielplatzpflege im Grünflächenamt) und Stephan Süfke (Tiefbauamt, Abteilung Ingenieurbau) Zeit für eine Sitzprobe.

Quelle: Karina Dreyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3