7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kiel: Neues Rathaus neben dem Rathaus?

KN-Gelände Kiel: Neues Rathaus neben dem Rathaus?

Neuer Impuls für die Entwicklung der Kieler Innenstadt: Auf dem Gelände der ehemaligen KN-Druckerei im Herzen der Landeshauptstadt wollen die Kieler Nachrichten für 30 bis 40 Millionen Euro einen Wohn- und Bürokomplex bauen. Hauptmieter soll die Stadtverwaltung sein.

Voriger Artikel
"KN hilft": Schwimm-Projekt kann starten
Nächster Artikel
Todeskino: Ein Baustein für die neue Innenstadt

Der Neubau auf dem Gelände zwischen Treppenstraße und Hoher Straße (Markierung auf dem Foto) soll in zehn Tagen im Bauausschuss diskutiert werden.

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr zum Artikel
Rathaus-Erweiterung
Foto: Zwischen Hohe Straße und Treppenstraße soll ein Wohn- und Bürokomplex entstehen. Die Stadt überlegt, dort Räume zu mieten.

Das geplante Großprojekt auf dem Gelände der ehemaligen KN-Druckerei stößt bei der Politik auf weitgehende Zustimmung. Die Baupolitiker André Wilkens (SPD), Arne Langniß (Grüne) und Marcel Schmidt (SSW) beschreiben die Pläne der Kieler Nachrichten als weiteren wichtigen Schritt, die Innenstadt aufzuwerten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3