23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei fasst Einbrecher in Tatortnähe

Kiel Polizei fasst Einbrecher in Tatortnähe

Nachdem ein Zeuge Montag gegen 5.10 Uhr in der Straße Schülperbaum lautes Scheibenklirren gehört hatte, alarmierte er die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass die Eingangstür eines Computergeschäftes eingeschlagen war und schauten sich in der Nähe nach einem mutmaßlichen Täter um. Sie wurden schnell fündig.

Voriger Artikel
Mitarbeiter mussten Landeshaus räumen
Nächster Artikel
Manege frei für das Artistenfrühstück

Den Polizeibeamten fiel der Verdächtige in der Nähe des Tatortes auf.

Quelle: Köhler

Kiel. Laut Polizeiangaben fiel ihnen ein Mann auf, der auf sie einen deutlich nervösen Eindruck machte. Bei der Kontrolle bemerkten die Polizisten daraufhin Glassplitter an seiner Jacke. Der 23-Jährige wurde verhört und wieder entlassen. Die Staatsanwaltschaft Kiel erließ wegen Wiederholungsgefahr Haftbefehl. Er wird sich wegen schweren Diebstahls verantworten müssen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige