8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Gericht verhandelt zum dritten Mal

Tod einer 82-Jährigen Gericht verhandelt zum dritten Mal

Zwei Brüder versetzen monatelang Senioren in Angst und Schrecken. Eine 82-Jährige kommt bei einem ihrer Raubzüge ums Leben. Ist ihr Tod Raub mit Todesfolge oder fahrlässige Tötung? Das muss das Kieler Landgericht jetzt zum dritten Mal ab Montag klären.

Voriger Artikel
Riesige Meyer-Sektion überführt
Nächster Artikel
DGB unterstützt Pläne für Stadtbahn

Der Tod einer 82-Jährigen bei einer Raubserie in Kiel-Schiksee beschäftigt ab Montag erneut das Kieler Landgericht.

Quelle: Arne Dedert/ dpa/ Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3