9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ex-Traumschiff liegt jetzt bei Lindenau

Kiel Ex-Traumschiff liegt jetzt bei Lindenau

Vom Kreuzfahrtschiff „Deutschland“ ist am Montagmorgen Besatzung und Ausstattung auf die "Hamburg" gewechselt. Das ehemalige Traumschiff wird jetzt zum Universitätsschiff umgebaut – und liegt schon bei der Lindenau-Werft in Kiel.

Voriger Artikel
Dem Vergessen entrissen
Nächster Artikel
Kämpfe am Kieler Himmel

Die Ausstattung der "Deutschland" wird an Bord der "Hamburg" verladen.

Quelle: dpa/Carsten Rehder

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Tourismus
Der Schornstein auf der MS «Deutschland» erstrahlt seit kurzem in knalligem Gelb.

Dreh- und Angelpunkt vieler Sehnsüchte - nach Ferne, nach Abenteuer, Romantik: die MS "Deutschland". Als "Traumschiff" fuhr das 1998 getaufte Kreuzfahrtschiff für das ZDF gut 15 Jahre lang über die Meere.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3