9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kiel, die Hochburg der Ladendiebe

Kriminalstatistik Kiel, die Hochburg der Ladendiebe

Ladendiebe stellen den Einzelhandel in Kiel vor immer gewaltigere Probleme: Laut Kriminalstatistik sind 2015 fast 40 Prozent mehr Fälle angezeigt worden als im Jahr zuvor. Eine Erklärung für die Entwicklung hat die Polizei nicht.

Voriger Artikel
Kanalfähre „Adler 1“ muss aus dem Wasser
Nächster Artikel
Neue Ermittlungen zum Tod von Jenny Böken

Die Zahl der Ladendiebstähle hat in Kiel im vergangenen Jahr rasant zugenommen. Eine schlüssige Erklärung für diese Entwicklung hat die Polizei nicht.

Quelle: Felix Kästle/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3