25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Kiel erstattet Eltern die Gebühren

Kita-Streik Kiel erstattet Eltern die Gebühren

Von Montag an wird der bundesweite Streik im Sozial- und Erziehungsdienst ausgesetzt. Die Landeshauptstadt Kiel erstattet wie angekündigt allen vom Ausstand betroffenen Eltern die Betreuungs- und Essensgebühren. Um dies ohne größeren Aufwand für die Eltern umzusetzen, hat die Stadtverwaltung kurzfristig eine unbürokratische Lösung erarbeitet.

Voriger Artikel
Erneut Kellerbrand in Gaarden
Nächster Artikel
Busunfall verlief glimpflich

Für alle vom Streik betroffenen Kinder erstattet die Landeshauptstadt automatisch die gesamten Gebühren für Mai 2015.

Quelle: Axel Heimken/dpa

Kiel. Für alle vom Streik betroffenen Kinder erstattet die Landeshauptstadt automatisch die gesamten Gebühren für Mai 2015. Damit ist es nicht mehr notwendig, dass die Eltern einen Antrag auf Erstattung stellen.

Für Kinder, die durch Eigeninitiative von Eltern in einigen Kindertageseinrichtungen betreut wurden, erfolgt ebenfalls eine vollständige Gebührenerstattung. Für Kinder, die einen Notdienst in den Kindertageseinrichtungen in Anspruch genommen haben, gilt diese pauschale Erstattung der Gebühren für Mai 2015 nicht. In diesen Fällen erfolgt eine gesonderte Prüfung, ob und in welcher Höhe eine Erstattung möglich ist.  Aus technischen Gründen kann die Auszahlung beziehungsweise die Verrechnung der Gebühren erst Anfang September 2015 erfolgen. 

Alle Informationen zur Gebührenerstattung stehen im Internet unter www.kiel.de/kita-gebuehren. Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachbereiches Kita-Gebührenberechnung unter der Telefonnummer (0431) 901-3327 zur Verfügung. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Tarife
Kita-Erzieherinnen und Sozialarbeiter protestieren in Düsseldorf. Streiken dürfen sie derzeit wegen der Schlichtung aber nicht.

Hunderttausende Eltern können erstmal aufatmen: Der Kita-Streik geht nach vier Wochen zu Ende - spätestens am Montag sind die Erzieher wieder für die Kinder da.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3