3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Marken sollen Vorfreude steigern

Kieler Woche 2016 Marken sollen Vorfreude steigern

Kieler-Woche-Fans können sich schon jetzt auf die Neuauflage des größten Sommerfestes in Europa und gleichzeitig größten Segelsportereignisses der Welt freuen. Die Stadt Kiel teilte am Donnerstag mit, dass Briefverschlussmarken mit dem Kieler-Woche-Logo 2016 ab sofort in kleinen Mengen kostenlos erhältlich sind.

Voriger Artikel
Die Dichter als Dachdecker
Nächster Artikel
Zukunft jenseits des Kirchturms

Kieler-Woche-Fans können sich schon jetzt auf die Neuauflage des größten Sommerfestes in Europa und das gleichzeitig größte Segelsportereignis der Welt freuen.

Quelle: Stadt Kiel

Kiel. Die Berliner Agentur Stan Hema hat das Corporate Design für die Segel- und Festwoche gestaltet, das jetzt die selbstklebenden Marken ziert. Bewegung, Sport und Tempo bilden neben Wasser die zentralen Elemente des Designs. Es soll die Betrachter mitten ins Segelgeschehen auf den Regattabahnen führen. Dieses Motiv wird auch die Plakate und Souvenirs der Segel- und Festwoche zieren.

Kieler-Woche-Fans bekommen die Marken für den privaten Bedarf in kleinen Mengen kostenlos an der Information am Haupteingang des Rathauses, Fleethörn 9, und bei der Tourist-Information Kiel im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31 (Eingang Ecke Stresemannplatz). Firmen, die größere Mengen der Briefverschlussmarken benötigen, erhalten diese beim Kieler-Woche-Büro im Rathaus, Zimmer 267, nach Anmeldung unter der Kieler Telefonnummer 901‑2412.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3