5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Hier war kein Durchkommen mehr

Kiels längste Nacht Hier war kein Durchkommen mehr

Tolle Stimmung, begeisterte Besucher, zufriedene Gastgeber: Mehr als 5000 Party-Gäste feierten von Sonnabend auf Sonntag „Kiels längste Nacht 2015“ im Einkaufscenter Sophienhof, Karstadt-Holstentörn und Quer Passage – mit Stargästen wie Stefanie Heinzmann, der Münchener Freiheit und Peyman Amin.

Voriger Artikel
Hochschulgruppen demonstrierten friedlich
Nächster Artikel
Hilfe für ein Stück Lebensfreude

Zumindest im Sound eine (fast) perfekte Illusion: Joe-Cocker-Coverband auf der Side Bühne.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Zeitumstellung
Foto: Zeitumstellung auf Winterzeit: In dieser Montage dreht Oberbürgermeister Ulf Kämpfer einfach mal die Uhr zurück.

Manch einer wird sich über die Zeitumstellung auf die Winterzeit freuen, schließlich bekommen wir eine Stunde Schlaf geschenkt. Was sich mit den 60 Minuten in Schleswig-Holstein sonst noch so alles anfangen lässt? Hier unsere Ideen von A bis Z.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3