12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Aushang empört Passanten

Polizei bittet um Hinweise Aushang empört Passanten

Besorgte Kieler haben in den vergangenen Tagen der Polizei verstörende Zettel gemeldet, die an Ampeln im Stadtgebiet klebten. Die Aufschrift: „Eure Kinder werden zu Allah beten oder sterben!“

Voriger Artikel
42 Einsatzkräfte löschten Garagenbrand
Nächster Artikel
Die Angeklagten waren schon ausgewiesen

Solche Zettel entdeckten in den vergangenen Tage mehrere Kieler an verschiedenen Orten in der Stadt.

Quelle: Richter

Kiel. Das Kommissariat für Staatsschutz bei der Kieler Polizei habe den Satz bewertet, sagte Polizeisprecher Matthias Arends: „Strafrechtlich wird das nicht verfolgt.“ Die Beamten sähen in dem Inhalt weder Nötigung noch Verhetzung. Die Polizei hat bisher auch keine Hinweise darüber, wer die Zettel aufgeklebt hat. Ebenfalls sind für die Ermittler die Hintergründe unklar. Wer weitere derartige Zettel mit ähnlichen Aufschriften sieht, sollte die Polizei unter Tel. 0431/160-3333 oder 110 informieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3