3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Hundesteuer soll Kronshagen Geld bringen

Kontroverse Diskussion Hundesteuer soll Kronshagen Geld bringen

Der Haushalt der Gemeinde Kronshagen ist defizitär, dagegen soll etwas unternommen werden. Deshalb diskutierte der Haupt- und Finanzausschuss jetzt über eine Erhöhung der Hundesteuer um rund 20 Prozent, die knapp 10.000 Euro mehr in die Gemeindekasse spülen soll.

Voriger Artikel
Ein Wohnheim für 155 Studenten?
Nächster Artikel
Wird die Feldstraße zum Dauerparkplatz?

Ob die junge Hündin dem Finanzausschuss die Zunge herausstreckt, weiß man nicht. Die geplante Erhöhung der Hundesteuer dürfte aber die Hundehalter wenig begeistern.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3