7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Abwasser: Reeder machen Druck

Kreuzfahrtschiffe in Kiel Abwasser: Reeder machen Druck

Die Kreuzfahrtreedereien gehen beim Thema Abwasser in die Offensive. Zukünftig wollen die großen Unternehmen der Branche kein Abwasser mehr von ihren Schiffen in die Ostsee leiten. Die Ankündigung setzt jetzt die Häfen unter Druck. Bis 2021 wollen alle Reedereien ihre Abwässer an Land abgeben.

Voriger Artikel
Ein Sommer auf dem Wasser
Nächster Artikel
Schweinswal vor Möltenort gefilmt

Der Ostseekai mit zwei Tui-Kreuzfahrtschiffen: Bis zu 200 Kubikmeter würden die Schiffe gern pro Stunde ins Kieler Netz abgeben. Zurzeit können aber nur 30 Kubikmeter pro Stunde eingeleitet werden.

Quelle: Frank Behling

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr zum Artikel
Tourismus
Die Taufe ihres neusten Kreuzfahrtschiffs "Mein Schiff 5".

Sängerin Lena Meyer-Landrut hat am Freitagabend das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises offiziell auf den Namen "Mein Schiff 5" getauft. Vor mehr als 2000 Passagieren an Bord und mehreren tausend Schaulustigen an Land löste sie die Laservorrichtung aus, die die traditionelle Champagnerflasche am Schiffsrumpf zerschellen ließ.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3