17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
LKA warnt vor Erpressernachrichten

Cyber-Kriminalität LKA warnt vor Erpressernachrichten

Das Landeskriminalamt (LKA) hat in den letzten Wochen einen signifikanten Anstieg der Fallzahlen mit Verschlüsselungstrojanern registriert. Nach Angaben eines Sprechers sind einfache Sperrbildschirme auf Computern und Smartphones von gestern.

Voriger Artikel
Stromer dürfen nicht zirpen
Nächster Artikel
Polizei sucht Besitzer von Wertgegenständen

Eine neue Masche: Heute verschlüsseln Cyberkriminelle die Dateien ihrer Opfer und fordern ein Lösegeld für die Entschlüsselung.

Quelle: Oliver Berg/ dpa/ Archiv

Kiel. Heute verschlüsseln Cyberkriminelle die Dateien ihrer Opfer und fordern ein Lösegeld für die Entschlüsselung. Die Erpressernachricht werde den Opfern in der Regel direkt auf dem Bildschirm oder in Form einer entsprechenden Textdatei präsentiert.

Immer mal wieder gelingt es, in einzelnen Fällen Software zu entwerfen, die diese Programme entschlüsseln. Viele Trojaner sind aber heute derart hochwertig programmiert, dass die einmal kodierten Daten verloren scheinen. Trotzdem rät zum Beispiel das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) davon ab, das geforderte Lösegeld zu zahlen. Die Erfahrungen des LKA zeigten, dass die von den Ganoven versprochene Entschlüsselung oftmals trotz einer Lösegeldzahlung ausbleibt, so der Sprecher weiter.

Schützen könne man sich vor derartigen Vorfällen am besten dadurch, dass die Schadsoftware erst gar nicht auf den eigenen Rechner gelange, so der Sprecher. Regelmäßige Updates des Betriebssystems, des Webbrowsers und sämtlicher genutzter Software verhindern in Verbindung mit einer aktuellen Antivirensoftware, dass der Computerschädling auf den PC geschleust werden kann. Ansonsten kann eine Infektion allein schon durch den Besuch einer entsprechend präparierten Webseite ausgelöst werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3