8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Sauber, sicher und sympathisch

Umfrage zur Landeshauptstadt Kiel Sauber, sicher und sympathisch

Wir haben es ja schon immer gewusst. Kiel zählt zu den attraktivsten Städten Deutschlands. Das findet offenbar auch der Rest der Republik. In einer repräsentativen Befragung von 5000 Bundesbürgern zu den 50 wichtigsten Großstädten rangiert Kiel auf einem achtbaren zwölften Platz vor Leipzig, Stuttgart und Düsseldorf.

Voriger Artikel
Die schönsten Leser-Bilder
Nächster Artikel
Millionenförderung für Lehramtsausbildung

Dieses Stadtpanorama aus der Vogelperspektive macht es noch einmal deutlich: Kiel ist eine attraktive Stadt. Jetzt zeigt eine bundesweite Befragung, dass dies auch in anderen Teilen Deutschlands so gesehen wird.

Quelle: Sven Janssen

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jürgen Küppers
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kommentar

Es mag vielleicht (noch) kein Sieg auf ganzer Linie sein, aber eines macht der Stadtmarken-Monitor erfreulich deutlich: Kiel kann oben mithalten in der Gunst der Deutschen. In fast allen bundesweit abgefragten Kategorien von Sympathie, Sauberkeit, Sicherheit oder Lebensqualität lag die Stadt mehr oder minder deutlich über dem Durchschnitt. Manchmal sogar vor Berlin oder Düsseldorf. Die Studie lässt aber auch den Schluss zu: Da ist noch Luft nach oben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3