9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Posse um Paternoster

Landtag in Kiel Posse um Paternoster

Er kommt einfach nicht wieder in Fahrt: Seit knapp einer Woche steht der Paternoster im Landtag still. Schuld ist eine Bundesverordnung von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD), die die Benutzung ab 1. Juni unter strenge Auflagen stellt. Gestern schob nun auch Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) einen Riegel vor.

Voriger Artikel
Hilfe fürs Leben mit Demenz
Nächster Artikel
Schiffsbrand bei Lindenau

Die Fraktionen im Schleswig-Holsteinischen Landtag wollen den früher viel genutzten Paternoster-Fahrstuhl wieder in Bewegung sehen.

Quelle: Jan Woitas/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Patrick Tiede
Redaktion Lokales Kiel/SH - Landeshaus-Korrespondent

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Landeshaus in Kiel
Foto: Der viel genutzte Paternoster-Fahrstuhl im Kieler Landeshaus ist vorerst stillgelegt worden.

Generationen von Abgeordneten haben den Paternoster-Fahrstuhl im Kieler Landeshaus geliebt. Jetzt wurde er stillgelegt — als Folge einer Verordnung von Bundesarbeitsministerin Nahles. Die FDP zeigt sich amüsiert, dass SPD-Fraktionschef Stegner nun Treppen steigen muss.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3