5 ° / -4 ° heiter

Navigation:
Der Chirurg macht einen klaren Schnitt

Lubinus Clinicum Der Chirurg macht einen klaren Schnitt

Auch wenn Dr. Philipp Lubinus seinen Rückzug bereits vor zwei Jahren eingeläutet hat, kommt sein Ausscheiden als Chirurg überraschend: Der 59-Jährige, Spross der Ärzte-Dynastie, die in vierter Generation das 120 Jahre alte Lubinus Clinicum in Kiel prägt, hört diese Woche nach 31 Jahren endgültig auf.

Voriger Artikel
Krippen aus dem Holz des Friedens
Nächster Artikel
LKW streift Bus in Kiel

Abschied vom Operationstisch: Im Ärztekittel ist Philipp Lubinus nur noch diese Woche zu sehen.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
FOCUS Ranking:

Das Lubinus Clinicum wurde von einem unabhängigen Recherche-
institut gleich zweimal im bundesweiten Ranking mit Spitzenplätzen bedacht. Der Wirbelsäulenchirurg Prof. Christof Hopf und das Clinicum selbst mit dem Zentrum für Endoprothetik lagen in der Bewertung  ihrer Kompetenzen wieder ganz oben.

mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3